DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Tagesbedarf an Vitamin B12 - Kann man ihn mit Eiern abdecken?

Ein 60 g schweres Hühnerei enthält durchschnittlich 0,9 µg Vitamin B12. Der tägliche Bedarf an diesem Vitamin liegt bei Jugendlichen ab 13 Jahren und bei Erwachsenen bei 3 µg pro Tag. 

Umgerechnet bedeutet das, dass mit 3,5 Eiern pro Tag der tägliche Bedarf an Vitamin B 12 gedeckt ist. 3,5 Eier pro Tag ergeben allerdings 25 Eier pro Woche. In der österreichischen Ernährungspyramide wird eine wöchentliche Eieraufnahme von bis zu 3 Stück empfohlen. Für gesunde Menschen, bei denen Cholesterinspiegel und Stoffwechsel im grünen Bereich sind, ist es zwar nicht schädlich, wenn sie ein paar Eier mehr verzehren. 25 Eier pro Woche zu verspeisen, ist trotzdem nicht empfehlenswert, denn Vitamin B12 wird auch aus anderen Quellen aufgenommen. 
 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang