DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Müsliriegel und Fruchtschnitten - Alarmstufe Rot bei Zucker

  • 24 Riegel und Schnitten im Test
  • Viele sind nur Nascherei 

"Gesunde" Müsliriegel und Fruchtschnitten

Wenn sich wieder mal kein Frühstück ausgeht, einen im Büro der Heißhunger überfällt oder die Kinder auf der Stelle was zum Futtern brauchen: Der Griff zu Müsliriegel & Co verspricht raschen Genuss. Und ein gutes Gewissen dazu, schließlich stehen Müsli und Früchte für gesunde Ernährung.

Steigende Umsätze

9,8 Millionen Euro, so das Marktforschungsinstitut Nielsen, wurden im Vorjahr „riegelrecht“ verknuspert. Das bedeutet für den Einzelhandel einen Zuwachs von 11 Prozent gegenüber 2005. Und da sind die Umsätze der Diskonter von Hofer bis Lidl gar nicht mitgerechnet, denn die geben ihre Zahlen nach wie vor niemandem bekannt.

Keine gesetzliche Regelung

Wir haben uns diese Häppchen für Sie näher angesehen. Keine leichte Übung, denn was sich Frucht-, was Müsliriegel nennen darf, unterliegt keiner gesetzlichen Regelung. In der täglichen Genusspraxis enthalten Müsliriegel als Hauptzutat Getreideflocken, während die Fruchtschnitten großteils aus Trockenfrüchten bestehen. Letztere werden fast immer zwischen zwei Oblaten gepresst. Bei den Müsliriegeln sorgt klebrig-süße Masse dafür, dass sie nicht zerbröseln.

Von Grün bis Rot

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse unserer Untersuchung. Alle Produkte wurden nach dem [ britischen Ampelmodell ] bewertet - siehe Abbildung. Lebensmittelkennzeichnung: britisches Ampelsystem  

Beim Fettgehalt blinkt die Ampel überwiegend gelb. Alles andere als gesund auch, dass etwa bei den Müsliriegeln mehr als die Hälfte der Produkte viele gesättigte Fettsäuren enthält. Trauriger Spitzenreiter ist hier ausgerechnet ein Riegel, den vor allem Kinder lieben (Corny Joghurt) und der uns mit seinen vielen Kalorien noch zusätzlich schwer im Magen liegt.

Zuckergehalt: Alarmstufe Rot

Alarmstufe Rot und damit Vorsicht heißt es beim Zuckergehalt. Der ist mit wenigen Ausnahmen sehr hoch. In vier Produkten (Allos Cranberry, Rapunzel Fruit-Mix, Alnatura Viel-Frucht, well & active Multifrucht) fanden wir Anteile von über 50 Prozent. Dass der Zucker bei den Fruchtriegeln vor allem aus den verwendeten Trockenfrüchten stammt, macht die Sache auch nicht besser. Für den Zahnschmelz Ihrer Kinder und die Fettpölsterchen auf Ihren Hüften ist es nämlich herzlich egal, von wo der Zucker stammt. Und Süßungsmittel wie Zuckeralkohole, die wir ebenfalls gefunden haben, sind keine Alternative, denn auch sie fördern die Vorliebe für Süßes.

Viel Ballast

Schön, dass sich genau das, was man bei Müsliriegeln & Co im Übermaß erwartet, nämlich Ballaststoffe, nur in Ausnahmefällen rar macht. Lediglich bei Schneekoppe Cranberry, Vitarus Sieben Früchte und well & active Mulitfrucht fanden wir kaum etwas, was den Darm in Schwung bringt. Drei Viertel aller untersuchten Produkte konnten dagegen einen hohen Ballaststoffgehalt vorweisen.

Gut auch die Ergebnisse bei den Schwermetallen. Blei und Kadmium waren kein Thema. Unsere Stichproben ergaben, dass hier alles im grünen Bereich ist.

Kinder und Erwachsene ... 

Wie schmecken die Riegel eigentlich? Wir ließen Erwachsene, aber auch zwei Volksschulklassen zur Verkostung antreten. Wie immer wurden die Proben dafür anonymisiert, also aus der Verpackung genommen. Einmal mehr zeigte sich, dass Kinder nicht lange fackeln und viel radikaler bewerten als die Großen. Und dass zwischen dem, was den Eltern behagt, und dem, was die Kids lieben, Welten liegen.

... unterschiedlicher Geschmack

Als ihre Favoriten kürten die Taferlklassler treffsicher genau jene Produkte, vor denen ernährungsbewussten Menschen graut. Das Rennen machte ein Müsliriegel mit Schokolade und jeder Menge Zusatzstoffen (belVita Rote Beeren). Ein Hit auch Corny Joghurt (viele Kalorien, noch mehr ungünstige Fette, immerhin relativ geringer Zuckergehalt). Wie nahe Top und Flop beisammen und die Geschmäcker von Kindern und Erwachsenen auseinander liegen, zeigt ein Fruchtriegel mit Mais, der fast zur Hälfte aus Zucker und überdurchschnittlich vielen Transfettsäuren besteht: Clever Multifrucht schaffte bei den Kindern Platz 2 – und fiel bei den Großen glatt durch.

Müsliriegel: Anbieter

Allos Walter Lang Imkerhof GmbH,
Zum Streek 5,
D-49457 Mariendrebber,
0800 989 99 91,
www.allos.de

Alnatura GmbH,
Darmstädter Straße 3,
D-64404 Bickenbach,
(0049 6257) 93 22-0,
www.alnatura.de

belVita: Kraft Foods Österreich GmbH,
Jacobsgasse 3,
A-1140 Wien,
(01) 605 44-0,
www.kraftfoods.at

Bio-leben: MARAP HandelsgesmbH,
Nordbahnstraße 36/0.4,
A-1020 Wien,
(01) 897 29 99,
www.marap.at

Clever: Delikatessa GmbH,
IZ NÖ-Süd, Str. 3, Obj. 16,
A-2355 Wr. Neudorf,
(02236) 600-5272, 
www.clever-kaufen.at

Corny free: Schwartauer Werke,
Lübecker Straße 49-55,
D-23611 Bad Schwartau,
(0049 451) 204-0, 
www.corny.de

Corny: Schwartauer Werke,
Lübecker Straße 49-55,
D-23611 Bad Schwartau,
(0049 451) 204-0,
www.corny.de

Darbo Adolf AG,
Dornau 18,
A-6135 Stans,
(05242) 690 51-0, 
www.darbo.at

Day Plus: DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH,
Lüner Rennbahn 18,
D-21339 Lüneburg,
(0049 4131) 985-01,
www.de-vau-ge.de

Fit + Vital: Müller GmbH & Co KG,
Alpstraße 92,
D-89081 Ulm,
(0049 731) 174-0,
www.fit-plus-vital.com

Granola: Rewe Group Austria,
IZ NÖ Süd , Straße 3, Objekt 16,
A-2355 Wr.Neudorf,
0810 60 07 04, 
www.penny.at

Haas: Ed. Haas Austria GmbH,
Eduard-Haas-Straße 25,
A-4050 Traun,
(0732) 38 82-0, 
www.haas-austria.at

ja! Natürlich: Ja! Natürlich Naturprodukte GesmH,
IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16,
A-2355 Wiener Neudorf,
(02236) 600 69 50,
www.janatuerlich.at

Knusperone: H. & j. Brüggen KG,
Gertrudenstraße 15,
D-23568 Lübeck,
(0049 451) 31 00-0,
www.brueggen.com

Kornland: Bahlsen GmbH,
Dresdner Straße 38-40,
A-1200 Wien,
(01)331 92 0,
www.kornland.at

Natur pur: Spar Österreichische Warenhandels AG,
Europastraße 3,
A-5015 Salzburg,
0810 11 15 55,
www.spar.at

Rapunzel Naturkost AG,
Rapunzelstraße 1,
D-87764 Legau,
(0049 8330) 529-0,
www.rapunzel.de

Ruma Handels GmbH,
Birostraße 14,
A-1230 Wien,
(01) 616 78 85-0, 
www.ruma.at

Schneekoppe: Schneekoppe HandelsgmbH,
Leo-Mathauser-Gasse 71/5,
A-1230 Wien,
(01) 698 56 33-151,
www.schneekoppe.at

Vitarus: Bahlsen GmbH,
Dresdner Straße 38-40,
A-1200 Wien, (01)331 92 0, 
www.kornland.at

well & active: DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH,
Lüner Rennbahn 18,
D-21339 Lüneburg,
(0049 4131) 985-01, 
www.de-vau-ge.de

Müsliriegel und Fruchtschnitten: Kompetent mit "Konsument"

  • Süßigkeit. Die meisten Produkte enthalten sehr viel Zucker. Sie sind damit keine gesunde Zwischenmahlzeit, sondern eine Nascherei.
  • Erst lesen. Es gibt erstaunliche Unterschiede in der Zusammensetzung der Riegel und Schnitten. Studieren Sie vor dem Kauf unbedingt die Zutatenliste.
  • Ballaststoffe. Nicht jeder Müsliriegel bringt Ihre Verdauung in Schwung. Wie unser Test zeigt, gibt es hier einige Ausreißer.

Müsliriegel und Fruchtschnitten: Testkriterien

Für unseren Test kauften wir 13 Müsliriegel und 11 Fruchtschnitten in Supermärkten Lebensmittelkennzeichnung: britisches Ampelsystem und Bioläden ein. Bei allen Proben wurden Gesamtfett, Fettsäuremuster (inkl. Transfettsäuren), Zucker und Zuckerarten (inkl. Zuckeralkohole), Stärke, Eiweiß, Trockensubstanz und Aschegehalt, Kochsalz, Magnesium sowie stichprobenweise Blei und Kadmium bestimmt. Energiegehalt und Ballaststoffe wurden berechnet. Die Einhaltung der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung (LMKV) und ggf. der Nährwertkennzeichnungsverordnung (NWKV) überprüfte ein Gutachter. In einer Laienverkostung beurteilten Erwachsene und Volksschulkinder den Geschmack der Produkte. Alle Produkte wurden nach dem [ britischen Ampelsystem ] bewertet.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang