Mineralstoffe - Beim Kochen zerstört?

Werden Mineralstoffe beim Kochen zerstört?

Mineralstoffe sind – anders als einige Vitamine – gegen die meisten Zubereitungsmethoden unempfindlich. Hitze oder Luft machen ihnen nichts aus. So wird z.B. Kalzium durch die Pasteurisation der Milch nicht reduziert. Viele Mineralstoffe laugen aber aus, d.h. sie gehen beim Kochen oder Dünsten ins Kochwasser über.

Waschen und schälen

Wird bei der Zubereitung einer Speise das Wasser nicht mitverzehrt, sondern weggeschüttet, gehen sie auf diese Weise verloren. Außerdem können Mineralstoffe entweder bereits beim Waschen oder auch beim Schälen von Obst und Gemüse verloren gehen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.