DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Knorr-Kochset - Hühnchen ohne Fleisch

, aktualisiert am

Sieht lecker aus, aber das Wichtigste fehlt: Fleisch und frische Zutaten.

Fertig- und Halbfertiggerichte boomen, weil die Menschen immer weniger Zeit fürs Kochen aufbringen können oder wollen. Zumindest bei halbfertiger Kost tauchen aber Zweifel auf, ob man damit wirklich Zeit sparen kann. Wir haben beim Knorr-Kochset die Probe aufs Exempel gemacht. Knorr bietet in dieser Produktlinie fünf Speisen an: drei verschiedene Hühnergerichte, Lasagne sowie Chili con Carne. Es enthält 2 bis 3 Portionen und kostet rund 2,30 Euro.

Zunächst einmal muss die Aufmachung als etwas missverständlich bezeichnet werden: Auf den ersten Blick könnte man glauben, es handle sich um eine vollständige Hauptmahlzeit. Es sind aber lediglich Sauce und Beilage (Reis, Lasagneblätter oder Bohnen) enthalten. Fleisch, Gemüse, Milch oder andere frische Zutaten müssen erst beigegeben werden.

Im Praxistest sollte festgestellt werden, wie die Leute damit zurechtkommen. Die Gebrauchsanweisung wurde allgemein als gut bezeichnet. Geruch, Konsistenz und Geschmack wurden im Durchschnitt mit 2 bis 3 (nach dem Schulnotensystem) bewertet, wobei das Chili-Gericht unseren Testern am wenigsten mundete. Das Entscheidende aber war, dass in keinem Fall eine Zeitersparnis festgestellt wurde. Die Zubereitungsdauer reichte von 25 bis 60 Minuten, im Schnitt betrug sie 35 Minuten. Eine Mahlzeit frisch zu kochen dauert nicht länger. Reis, Teigwaren oder Bohnen kann man billiger haben, ohne mehr Zeit investieren zu müssen. Die zusätzlichen Kosten für die nötigen Zutaten betrugen im Schnitt 4 Euro, im Extremfall sogar 7 Euro. Der eigentliche Vorteil eines (Halb-)Fertiggerichts geht auch verloren: Der sollte ja darin bestehen, dass man es jederzeit kochen kann, ohne im Kopf haben zu müssen, welche Zutaten gerade im Hause sind. Wenn man beispielsweise Hühnerfilets dazu kaufen muss, ist man aber an eine möglichst rasche Verarbeitung gebunden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Gewürzkugel - Gadget mit vielen Einsatzmöglichkeiten


Gewürze und Aromen sorgen dafür, dass unser Essen zu einem Geschmackserlebnis  wird. Allerdings lassen sich Lorbeerblätter, Nelken und Co nach dem Garen schwer aus heißen Speisen fischen. Eine kleine Edelstahlkugel soll Abhilfe schaffen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang