DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Käse und Brot: alte Ware umetikettiert - Merkur-Markt in Dornbirn

In einem Merkur Markt in Dornbirn wurden Produkte mit abgelaufener Mindesthaltbarkeit neu verpackt und wieder zum Verkauf angeboten. Das berichtet die Merkur: Brot und Käse umetikettiert.

Betroffen waren vor allem Käseprodukten aus der Feinkosttheke. Auch Brot, das beispielsweise an einem Samstag nicht verkauft wurde, ist – so die AK - wieder eingefroren und in der Folgewoche aufgetaut, neu verpackt und als vermeintlich frische Ware zum Normalpreis angeboten worden.

Machen solche Lebensmittel krank?

Frage an VKI-Lebensmittelexpertin Mag. Birgit Beck: "Machen mich solche Lebensmittel krank?“ Beck: „Vermutlich nicht. Es hängt von den Produkten ab – Brot eher nein und Käse wird schimmelig." Probleme mit Keimen könnte es in so einem Fall eher bei Wurstwaren oder Cremetorten geben, waren aber nach AK-Informationen nicht betroffen.

Was tun?

Frage an unseren Juristen Mag. Joachim Kogelmann: "Was soll ein betroffener Kunde tun?" Kogelmann: "Wenn die Vorwürfe – wie in den Medien kolportiert – stimmen, dann ist dies wohl als Täuschung und Irreführung zu sehen. Das gekaufte Produkt hat dann vermutlich nicht mehr die gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften einer frischen Ware."

Geld zurück

Kogelmann weiter: "Aus verbraucherschutzrechtlicher Sicht haben Konsumenten in diesem Fall daher grundsätzlich einen Anspruch gegen den Supermarkt, das Geld zurück zu fordern, oder – sofern Verbraucher das wünschen - das Produkt umzutauschen.“

Lesen Sie auch:

 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Erfolg gegen Danone - Irreführende Verpackung

Das Joghurt „Oikos Greek“ von Danone vermittelt auf der Verpackung den Eindruck, dass es in Griechenland proudziert wurde, es kommt aber aus Deutschland. Der VKI klagte auf Unterlassung und bekam vom Oberlandesgericht Wien Recht.

alt

Lebensmittel-Ampel - Der Schein trügt

Seit einigen Jahren gibt es in Großbritannien das Ampelsystem. Dieses Farbleitsystem kennzeichnet einfach und verständlich die in einem Lebensmittel enthaltenen Nährstoffe.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang