DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

EU-Roamingtarife - Preissenkung

Telefonieren im Ausland: Per 1. Juli 2014 tritt die nächste von der Kommission angeordnete Tarifsenkung für die Mobiltelefonie im EU-Raum in Kraft.

Auf Anordnung der EU-Kommission sinken die Gesprächs- und Datenroamingtarife im EU-Raum schrittweise im Jahresabstand. Das erklärte Ziel ist die Abschaffung aller Roaminggebühren, wobei allerdings berechtigte Befürchtungen geäußert werden, dies könnte sich negativ auf die Inlandstarife auswirken. Die Betreiber müssen dann ja den Einnahmenentgang ausgleichen.

Die neuen Tarife

Auf jeden Fall gelten ab 1. Juli 2014 folgende Tarife, wenn man sich im EU-Ausland aufhält:

  • Anrufe in andere EU-Länder: maximal 22,8 Cent pro Minute
  • Passivgebühr für ankommende Anrufe: maximal 6 Cent pro Minute
  • SMS-Versand: maximal 7,2 Cent pro SMS
  • Datenroaming: maximal 24 Cent pro Megabyte (MB).

Wird ein Betrag von 60 Euro erreicht, muss die Verbindung seitens des Providers unterbrochen werden und kann nur nach Bestätigung durch den Nutzer wieder aktiviert werden.

Euro-Notruf 112

Eine wichtige Rufnummer ist der kostenlose Euro-Notruf 112, der auch ohne Vertrag oder Guthaben genutzt werden kann und zusätzlich zu den EU-Mitgliedsstaaten auch in folgenden Ländern funktioniert: Island, Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Norwegen, Schweiz, Serbien, Ukraine.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

SIM-Karten-Registrierung: Ausweis - Verpflichtend in Österreich

Handy: Seit 1. Jänner 2019 sind anonyme Prepaid-Karten Vergangenheit. Mit 1. September dieses Jahres müssen alle Handywertkarten in Österreich registriert sein. Ohne Registrierung kann man die Wertkarte nach dem 1. September nicht mehr aufladen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang