DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Digitale Helfer als Liebestöter - Folgen des Selbstvermessungs-Trends

Für Self-Tracker wird der eigene Körper zur Datenquelle. Übertreiben sollte man es allerdings nicht ... - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Klaus Pitter. 

 

 

Digitale Helfer protokollieren Arbeit, Schlaf und Freizeit. Wer allerdings übertreibt, der muss mit Folgen für sein Privatleben rechnen.

Lesen Sie auch unseren Artikel über das Thema Selbstoptimierung - Die Vermessung des Ichs - Unser monatlicher KONSUMENT-Cartoon stammt diesmal von Klaus Pitter

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Smartwatches - Fantasiewerte

Viele hätten sie gerne, die Smartwatch. Allerdings zeigen die getesteten Modelle Schwächen. Die Fitnessarmbänder liefern meist nur Schätzungen, was die zurückgelegten Strecken betrifft.  - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Klaus Pitter.

alt

GPS-Tracking - Wer überwacht die Überwacher?

GPS-Tracker sollen unter anderem helfen, Haustiere wiederzufinden. Aber wer trackt eigentlich die Haustierbesitzer? - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Robert Scheifler.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang