Wohnungssuche - Auf Odyssee in Wien

Eine Mitarbeiterin ging für „Konsument“ auf Wohnungssuche.


Wer in Wien eine Wohnung sucht, sollte Nerven wie Drahtseile und viel Humor haben. Horrortrips sind nicht ausgeschlossen. Meine erste Station befindet sich im neunten Bezirk, direkt auf der Nußdorfer Straße. 70 Quadratmeter zu 7700 Schilling, inklusive Betriebskosten und Strom, werden angeboten. „Es handelt sich um einen Erstbezug, der Eigentümer hat fast 700.000 Schilling reingesteckt“, betont die Maklerin, die mich mit einem unverbindlichen Lächeln geschäftsmäßig abcheckt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.