Zum Inhalt

Ökostromkosten: Gebührenbefreiung - Voraussetzungen

"Stimmt es, dass man von den Ökostromkosten befreit werden kann?". Leser fragen und unsere Experten antworten – hier Andi Peter.

Andreas Peter (Bild: U. Romstofer/VKI)
Andi Peter

Ja, Personen mit geringem Einkommen können sich von einem Teil der Ökostromkosten befreien lassen. Berechtigt sind Sozialhilfe- und Pensionsbezieher sowie Studenten und Pflegegeldbezieher, sofern das Haushaltseinkommen den Ausgleichszulagenrichtsatz nicht um mehr als 12 Prozent überschreitet. Oder einfacher gesagt: Wenn Sie bereits von den Rundfunk- und Fernsehgebühren befreit sind, können Sie sich auch von den Ökostromkosten befreien lassen.

Antragsformular einreichen

Zuständig ist dieselbe Stelle: die Gebühren Info Service GmbH (GIS). Sie müssen lediglich ein Antragsformular (herunterzuladen vonGIS: Gebühren Info Service) und die letzte Stromrechnung bei der GIS einreichen. Die Befreiung umfasst die Ökostrompauschale (33 Euro pro Jahr) zur Gänze und jenen Teil des Ökostromförderbeitrages (berechnet in Cent pro verbrauchter kWh), der 20 Euro übersteigt. Sie zahlen also künftig nur mehr maximal 20 Euro für den Ökostrom. Derselbe Personenkreis ist übrigens auch zum Bezug eines Fernsprechentgelt-Zuschusses berechtigt (GIS-Hotline 0810 00 10 80).


Hier finden Sie mehr unserer Tipps nonstop.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Wechsel vom alten-Stromzähler zum Smart Meter

Smart Meter - Verpflichtende Installation?

"Mir wurde der Einbau eines Smart Meters in meinem Haus angekündigt. Ist es für mich möglich, das zu verhindern? Ich würde gerne bei meinem alten Stromzähler bleiben." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Ivana Jurisic, MSc.

Hüglige Landschaft mit mehreren Windkraftwerken.

Umweltzeichen-Strom - Garantiert ohne Atomstrom?

"Wie kann nachweislich 100 % Strom von erneuerbaren Energieträgern ohne Atomstrom und Strom aus fossilen Quellen“ garantiert werden? Wie sollen guter und böser Strom getrennt werden?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Andi Peter.

Glühbirne, Stecker und Geldscheine repräsentieren die Stromrechnung

Stromabrechnung - Zwei verschiedene

"Ich habe innerhalb kurzer Zeit zwei detaillierte Stromabrechnungen erhalten. Hat das so seine Richtigkeit?" - Leser stellen Fragen und unsere Experten antworten – hier Ivana Jurisic MSc.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang