DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Verkehrstote - Österreich liegt im EU-Durchschnitt

Die Zahl der Verkehrstoten in Österreich beträgt laut Europäischer Unfalldatenbank CARE 49 pro 1 Mio. Einwohner. Damit liegen wir ziemlich genau im Durchschnitt der EU-Länder (50 Tote). Schweden liegt EU-weit mit nur 27 Opfern an erster Stelle, noch sicherer ist allerdings das Nicht-EU-Land Schweiz (26). Die unsichersten EU-Länder sind demnach Bulgarien und Rumänien mit fast 100 Toten.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Leeres Fluggepäckslaufband

AUA: Gepäck gestohlen

Die Hochzeit in Schweden, das Gepäck in Nizza. Die Betroffenen erlebten das Durcheinander als stressige Bewährungsprobe. Wir konnten helfen.

alt

Selbstfahrende Busse - Die Zukunft muss warten

Fahrerlose Busse, die ihre Passagiere wie von Zauberhand befördern – viele Schweizer Unternehmen des öffentlichen Verkehrs testen dieses Science-Fiction-Szenario bereits seit Jahren.

alt

Dooring-Unfall: Radfahrerschutz - Holländischer Griff

Oft tragen geparkte Autos und plötzlich aufgerissene Autotüren zu Unfällen bei. Um solche Situationen zu vermeiden, wird in den Niederlanden ein Trick gelehrt. Praktizieren Sie den holländischen Griff?

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang