DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt
Buch: 100 Computer-Tipps, TEIL 2
Bücher

100 Computer-Tipps, Teil 2

€ 19,90

Das KONSUMENT-Buch 
von Simon Maier und Gernot Schönfeldinger

Wir haben weitere 100 nützliche Tipps für den Computer-Alltag zusammengestellt und verständlich erklärt: von praktischen Shortcuts über die Verwaltung von Dateien bis hin zur anonymen Suche im Web.

1. Auflage
Seiten: 173
Veröffentlichung: 25.10.2017
ISBN: 978-3-99013-074-2
Herausgeber: Verein für Konsumenteninformation, Wien 2017
Autoren: Simon Maier und Gernot Schönfeldinger
Preis: 19,90 €
Material: Flexcover
Gewicht: 358 g

Die monatlichen Computertipps gehören zu den beliebtesten Rubriken in unserem Testmagazin KONSUMENT. Der Erfolg unseres ersten Buches mit 100 nützlichen Tipps zur Erleichterung des PC-Alltags hat das große Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten am Thema bestätigt.

In einfacher Sprache

Der zweite Teil enthält 100 weitere praxisnahe Tipps, erklärt in einer auch für weniger versierte Nutzer verständlichen Sprache. Sei es die zusätzliche Absicherung von Online-Benutzerkonten, das übersichtliche Anschreiben mehrstelliger Zahlen in Word-Dokumenten, das Abschalten lästiger Werbeeinblendungen in Windows 10, die Verwendung von Preissuchmaschinen oder die Erhöhung der Sicherheit im Internet-Browser.

Entdecken und einsetzen

Im Computer stecken zahllose Möglichkeiten; dieses Buch hilft dabei, sie zu entdecken und sinnvoll einzusetzen.

Bezahlmöglichkeiten: Kauf auf Rechnung (Erlagschein), Online-Zahlung (Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal)

Lieferung: Versand innerhalb von 3 Werktagen.
Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen 2,54 € (bis 500 g) bzw. 4,36 € (ab 500 g).

Ausnahme Geschenk-Abo: Das erste Heft erhalten Sie spätestens zum Monatsende (Folgemonat). Versandkosten sind beim Abo im Preis inkludiert.

Dieses Produkt teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang