Zum Inhalt

KONSUMENT 4/2020

KONSUMENT 4/2020
Bild: VKI

52 Seiten

Veröffentlichung: 26.03.2020

Preis: € 5,80

Tests, Reports des Heftes sind kostenpflichtig (Abo), alle anderen Artikel frei.

TESTS

Babyphone: Die Einfachen sind die besten

Lebensmittel im Supermarkt: Marke gegen Eigenmarke

Make-ups: Weitgehend makellos

Medikamente: Aspirin Protect - bei arteriellen Durchblutungsstörungen

Saug- und Wischroboter: Wisch und nicht weg

Trinkflaschen: Wasserspender to go

 

REPORTS

Borreliose: Zeck, bleib weg!

CO2-Kompensation: Moderner Ablasshandel

Duft-Marketing: Wenn die Nase beim Kauf entscheidet

Internet: Mobil oder Festnetz

Kfz-Versicherung: Kosten ausbremsen

Lieferverzug: Wenn die Geduld am Ende ist

ÖBB: Tickets - Tücken beim Online-Kauf

Pensionssplitting: FAQ - Halbe-halbe

Scan4Chem: Schadstoffe in Alltagsprodukten

Schlaganfall: Jede Minute zählt

Vegane Burger: Der beliebte Fleischersatz

 

KURZ & KNAPP

BAWAG P.S.K.: Verwirrung bei Kunden

Duftstoffe als Lernhilfe: Lernerfolg im Schlaf erhöhen?

Maschinengeschirrspülmittel: Umweltschonende Multitabs?

Medikamente beim Fahren: Nicht fahrtauglich

Österreich wächst weiter: Schon 8,9 Mio. Einwohner

Werbung in „The Guardian“: Nicht für fossile Brennstoffe

 

AUFGESPIESST

Robositter

 

EDITORIAL

Markenartikel versus Eigenmarken

 

CARTOON

Duft-Marketing: Die Macht der Gerüche

 

EIN FALL FÜR KONSUMENT

Bank Austria: Kfz-Kredit - Erbe doch ausbezahlt

Fock: Taxi und Mietwagen - Aufpreis für Krankentransport

Muama Enence/UAB Ekomlita: Sofortübersetzer - Schwierigkeiten mit Lieferung und Funktion

 

KONSUMENT & VKI

Bio-Produkte: Tests seit 39 Jahren

Konsumentenbarometer: Mit dem VKI besser informiert

Testplaketten: 72 im Vorjahr vergeben

 

GEFÄHRLICHE PRODUKTE

Zu den aktuellen Produktrückrufen

E-Paper KONSUMENT 4/2021

Folgen Sie dem Link. Sie kommen zum PDF des Heftes und können darin blättern.

Produktfinder

Premium

KONSUMENT-Magazin

Als E-Paper lesen

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Mann betrachtet auf dem Notebook Bilder einer Überwachungskamera

TP-Link Tapo C200 im Kurztest

Ist zu Hause alles in Ordnung? Immer mehr verlassen sich auf Überwachungskameras. Wir haben uns ein günstiges und stark verkauftes Produkt angeschaut: die TP-Link Tapo C200.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang